Angebot
Angebot Porträt Philosophie Kontakt Links
Die Therapien, die bei Ihnen zu Hause stattfinden.                                                          

Angebot
Wem kann ergo-in-action helfen?
Jedem, der unter stressbedingten Krankheiten leidet, wie Depressionen, Burn out, Angststörungen, Suchterkrankungen oder Psychosen. Die Therapie ist unabhängig von Alter, Geschlecht oder Kultur des Patienten und kann problemlos auf Deutsch oder Englisch durchgeführt werden.  mehr...
Was ist ergo-in-action?
Die Therapie besteht vorwiegend aus Einzeltherapien, die dem Patienten helfen, die Aktivitäten des täglichen Lebens zu bewältigen. Unter Aktivitäten des täglichen Lebens verstehen wir:  mehr... 
  persönliche Hygiene - inklusive Schlaf-Rythmus   Stressbewältigung
  Freizeitgestaltung   Kommunikationsverhalten
  Arbeit   Aggressionsbewältigung
  Sozial-und Beziehungskompetenz
Auch das Selbstvertrauen des Patienten wird durch gezielte Bewältigungsstrategien und durch die zunehmende Autonomie gestärkt.
Was passiert in der Therapie?        Der Patient und die Therapeutin ...
  machen eine Bedürfnisabklärung.   erarbeiten Lösungen, um die gesetzten Ziele zu erreichen.
  setzen gemeinsam klare und erreichbare Therapieziele. setzen die Lösungen im täglichen Leben mit Gesprächen, praktischen Übungen und Bewältigungsstrategien um.
<< ergo-in-action >> wird auf Verordnung des Hausarztes oder des Psychiaters von den Krankenkassen übernommen.